Anfang September überzeugten sich interessierte Einwohner, aber auch die beteiligten Handwerker, vom gelungenen Abschluss der Renovierungsarbeiten am und im Pfarrhaus in Reute.

Die Kirchenvorsteherschaft um den Präsidenten Matthias Haltiner, Oberegg, lud zum Tag der offenen Tür und führte die Besucher durch die grosszügige Attika-Wohnung in den oberen Stockwerken. Das Architekturbüro Bänziger Lutze, Berneck, hat die einmalige Bausubstanz erhalten oder wieder zum Vorschein gebracht. Dabei gelang es, auch den Anforderungen an ein zeitgemässes Wohnen gerecht zu werden. Die zwei Büros und der Besprechungsraum des Pfarramts im ersten Obergeschoss erfuhren eine sanfte Renovation. Die Kosten für den Umbau beliefen sich auf rund 970 000 Franken. Per 1. Oktober beziehen die ersten Mieter die Attika-Wohnung.

Von den sorgfältigen Renovierungsarbeiten überzeugten sich rund 50 Interessierte. Diese genossen im Anschluss des Rundgangs einen Imbiss im ebenfalls neu gestalteten Garten des Pfarrhauses.

 

Festwirtschaft Neu gestalteter Garten Führungen durchs Pfarrhaus